Forderungen der Feuerwehr nach Düsseldorf mitnehmen

Am Samstag, den 18. August, besuchte der Landtagsabgeordnete Georg Fortmeier den Kreisfeuerwehrtag der Gütersloher Feuerwehr in Halle. Als Hauptredner für die rund 700 Gäste war Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, eingeladen. Dieser hatte deutliche Forderungen an die Politik. So solle das Ehrenamt gestärkt und Bürokratie abgebaut werden. „Auch die SPD-Landtagsfraktion will das Ehrenamt aufwerten“, erklärt Fortmeier. „Es gebe aber keine zentralen Patentlösungen aus Düsseldorf.“ Das Land müsse aber die wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen unterstützen. Beispielhaft nannte er das SProgramm “FeuerwEHRENsache” mit welchem die SPD in der Regierungszeit die Vernetzung zwischen Schulen und Feuerwehren ermöglicht habe. Deshalb sei Fortmeier der Austausch mit den Feuerwehren vor Ort wichtig und er habe erst vor wenigen Wochen die Kreisfeuerwehrzentrale Gütersloh in St. Vit besichtigt. Die Anregungen aus beiden Terminen werde er nun nach Düsseldorf mitnehmen.

You may also like

Leave a comment