Besuch bei Weidmüller

Abgeordnete aus Land und Region besuchten Weidmüller

Ende August besuchte eine Delegation um den Bielefelder Abgeordneten im Nordrhein-Westfälischen Landtag, Georg Fortmeier (SPD), Weidmüller im neuen Kunden- und Technologiezentrum (CTC) in Detmold.

Der 64jährige Fortmeier, zugleich Vorsitzender im Landtagsausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung und Mitglied in den Ausschüssen für Wissenschaft sowie Digitalisierung und Innovation, wollte sich bei Dr. Jan Stefan Michels, Leiter Standard- und Technologieentwicklung von Weidmüller, zu den Fortschritten im Bereich Industrie 4.0 und unseren Netzwerkaktivitäten als Mitglied des Technologie-Netzwerks „it‘s OWL“ informieren. Ihn begleiteten dabei mit Hans-Jürgen Franz (Stadtrat Bielefeld) und Jannes Tilicke (Stadtrat Minden) zwei weitere sozialdemokratische Lokalpolitiker aus Ostwestfalen.

Die Besucher zeigten sich sichtlich beeindruckt von den Ausführungen von Dr. Michels und Technologieentwickler Simon Althoff, aber auch von dem neuen Gebäude von Weidmüller. Ihre Erkenntnisse wollen die Politiker mit vielen anderen Eindrücken von Unternehmen und Organisationen aus ihren Wahlregionen in ein Grundsatzpapier zur Industrie 4.0 einfließen lassen.

You may also like

Leave a comment